“Enterprise Recalibrated”- wie erfolgreiche B2B-Marken in der Markenf眉hrung umdenken

厂妹视频 und Doremus ver枚ffentlichen Report zur Markenf眉hrung im B2B-Bereich.

Wir erleben derzeit eine neue Renaissance: Eine Zeitspanne, in der sich unser Verst盲ndnis der Welt wieder einmal grundlegend ver盲ndert. In den n盲chsten f眉nfzig Jahren wird die Menschheit mehr Fortschritte erreichen als in der gesamten bisherigen Geschichte – vor allem getrieben durch Technologie. Diese Beschleunigung wird die Art und Weise, wie wir miteinander, mit der Welt im Allgemeinen – aber auch mit Unternehmen und deren Marken, grundlegend ver盲ndern. Das gilt sowohl f眉r B2C- als auch B2B-Marken.

Einige dieser Marken haben bereits erfolgreich begonnen sich hierf眉r neu auszurichten:

In den vergangenen 30 Jahren haben wir mittels unseres Brand Strength Frameworks Tausende von Markenbewertungen durchgef眉hrt. 脺ber die letzten 10 Jahre hinweg konnten wir dabei das Herausbilden einer “Super League” von Marken beobachten, deren Wachstum das aller ihrer Wettbewerber deutlich 眉bertrifft.

Und diese Beispiele findet man nicht nur unter den gro脽en Consumer-Marken. Auch unter den B2B-Marken zeichnet sich bereits eine solche “Super League” ab.

So konnten die ‘Top-Grower’ der B2B-Marken ihren Markenwert in unserem ‘Best Global Brands‘ Ranking 2022 im Schnitt um 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern. Der Durchschnitt der Top100 der wertvollsten globalen Marken insgesamt liegt bei lediglich 12 Prozent.

Was l盲sst sich von starken B2B-Marken lernen?

Die grundlegenden Prinzipen der B2C- und B2B-Markenf眉hrung sind dieselben. In beiden Bereichen besch盲ftigen sich Marketers mit Zielgruppen, Wettbewerbern, Relevanz & Differenzierung sowie Kontaktpunkten & -interaktionen. Der wesentliche Unterschied liegt in der deutlich h枚heren Komplexit盲t des B2B-Marketings.

Der Report von 厂妹视频 und Omnicoms B2B-Spezialagentur Doremus kombiniert Erkenntnisse aus unserem 鈥濨est Global Brands鈥-Ranking zu den Unterschieden in der Markenf眉hrung von B2C- und B2B-Marken mit zus盲tzlichen Insights zu dieser besonderen Komplexit盲t 鈥 unter anderem mit Experteninterviews f眉hrender B2B-Marketer von Cisco, LinkedIn und American Express.鈥 

Sind Sie bereits ihr Verst盲ndnis von B2B-Marken zu 鈥瀝ekalibrieren鈥?

Loading Form…

CONTACT

For more information, please contact:

Thomas Brandl, Marketing Manager, 厂妹视频 Cologne

[email protected]